Aus Protest Gegen Schulstress

Grenzwert berechnen für x gegen alt

In unserem Land der Kühe-Spender künstlich zweimal im Tag mit dem Intervall 10-12 Stunden jedesmal von zwei-drei Dosen des eingefrorenen Spermas. Da bei die Zahl erhöht wird, soll in jeder Dosis des Spermas nicht weniger als 50 Mio. beweglich sein.

Beim nicht chirurgischen Umsteigen von der Hauptwürde, außer der Einfachheit und der Wirtschaftlichkeit, ist die Möglichkeit der vielfachen Nutzung des Empfängers. Es sind etwas Weisen des nicht chirurgischen Umsteigens entwickelt. Jedoch sind aller diese auf einem Prinzip - die Einleitung ins Horn durch gegründet, infolge wessen diese Weise auch genannt ist.

Es gibt die Daten, die von zeugen, dass auf die Reaktion nur jene klein die Follikel antworten, deren Umfänge 2 mm nicht übertreten. Es ist bestimmt was solche Follikel hormonal ist sind aktiv und es ist schnell.

Es ist bemerkt, dass die Unterbrechung des Fütterns des Spenders nach der Bearbeitung die Reaktion auf die Einleitung der Hormone glaubwürdig verringert. Für und des Erhaltens ist es vollwertig biologisch man ist notwendig, das vollwertige Füttern des Spenders, das nicht nur nach den Hauptnährstoffen ausgeglichen ist, aber besonders nach den Aminosäuren und den Mikroelementen zu gewährleisten. Das Füttern der Spender soll von ein solcher sein, damit sie sich im guten physiologischen Zustand befanden.

Die Reihe der Autoren bietet an, das Blaumittel Ewansa zu verwenden. In lebendig bei der Temperatur 37 Grad von ihr wird nur die Zone, die dann in der Lösung Ringera gefärbt. In tot wird die Farbe auf fest fixiert.

Man muss meinen, dass die Einschätzung der Kuh-Spenders nach dem Stammbaum und der eigenen Produktivität nicht endgültig ist, da der Effekt des Zerspaltens und der Gene in diesem Fall nicht berücksichtigt wird. Deshalb die Kuh-Spender endgültig bewerten es kann nur beim Erhalten und der Einschätzung ihrer Nachkommenschaft.

Die chirurgische Weise der Extraktion ist arbeitsintensiv, kostspielig und, was besonders wichtig ist, ihn darf man nicht vielfach benutzen. Zur Zeit wird die chirurgische Weise der Extraktion für die seltenen Fälle, hauptsächlich in den wissenschaftlichen Zielen verwendet.

Durch 15-20 Tage kontrolliert nach die tierärztliche Fachkraft von der Methode bei der potentiellen Kuh-Spender den Zustand der Geschlechtsorgane, um solche Verstöße die Funktionen wie, die Hypofunktion, die Entzündung die Bänder, auszuschließen.

Außer dem Umfang des Follikels, auf die Reaktion der Einleitung leistet der wesentliche Einfluss die Intensität des Indexes, die beim normalen Follikel bei der Bildung der Höhle erhöht wird. Es ist bestimmt dass hoch der Index der Follikel mit der Intensität positiv korreliert.

Die guten Ergebnisse kann man erwarten, wenn zum Moment in die Kühe der gelbe Körper 5 funktioniert siehe Bei dem Vorhandensein in einem des entwickelten Follikels vom Durchmesser 10 mm sinkt. Die Intensität plural sinkt auch wenn sich außer dem gut entwickelten gelben Körper in der entwickelte Follikel, oder befindet. Also klärt sich die Effektivität in der großen Stufe vom physiologischen Zustand.

Jedoch ist nötig es zu berücksichtigen, dass die Färbung nur ergänzt und verbessert die Hauptmethode der Einschätzung - morphologisch. Zu den wichtigsten morphologischen Merkmalen bei der Einschätzung der Lebensfähigkeit der Umfang, dienen die Färbung, die Anordnung der Käfige, die Größe die Räume und die Art der unbeschädigten Zone. Ideal soll kompakt, der sphärischen Form, mit der gleichartigen Färbung, mit den Käfigen der identischen Größe, mit der glatten, flachen und gleichmäßig gebildeten Zone, ohne Einschlüsse in den Raum sein.

Der Service-Periode genauer und um vieles früher als das Intervall zwischen, bringt die potentiellen Möglichkeiten die Funktionen bei den Kühen an den Tag. Er ist mit von der Periode eng verbunden (der Koeffizient der Korrelation bildet. Der optimale Service-Periode soll 80 Tage nicht übertreten. Jedoch hat die Analyse des Services-Periode, die in den führenden Stammherden der schwarz-bunten Art durchgeführt ist, vorgeführt, dass die vorliegende Kennziffer die Funktionen der Kühe den hohen Koeffizienten der Veränderlichkeit hat, der 61 % gebildet hat.